Best_Practices_header_schmal

Best Practices

Transport

Erste Produkt Ökobilanz der Branche

Die Intralogistik als Bestandteil des Transport- und Logistiksektors ist für etwa 5 % der globalen Emissionen verantwortlich.

Als führendes Unternehmen der Intralogistik hat Jungheinrich als erster Hersteller von Flurförderzeugen eine TÜV-zertifizierte Produkt-Ökobilanz entwickelt, die eine systematische Lebenszyklusanalyse der Produkte umfasst. Durch die differenzierte Betrachtung der Herstellungs-, Nutzungs- und Aufarbeitungsphase kann Jungheinrich genau erkennen, in welcher Lebensphase die Produkte die größte Auswirkung auf die Umwelt haben. Die zertifizierte Gesamtbilanz von 2000 bis 2010 ergab bereits eine Reduzierung desr CO2-Ausstoßes um 24 %, die Jungheinrich dank verschiedener Technologie-Meilensteine erreichen konnten.

Quelle: Jungheinrich AG


Kontakt

Jungheinrich AG
Friedrich-Ebert-Damm 129
22047 Hamburg

E-Mail: sustainabilityjungheinrich.de


Weitere Informationen

Produkt-Ökobilanz