Best_Practices_header_schmal

Best Practices

Letzte Meile

Neue E-Transporter für Hamburg

Der Paketdienstleister Hermes treibt die Elektrifizierung seiner Fahrzeugflotte in Hamburg weiter voran, sodass immer mehr Zustelltouren in der Hansestadt emissionsfrei erfolgen. 15 eSprinter aus Serienproduktion, die der Paketdienstleister als eines der ersten Unternehmen weltweit von Mercedes-Benz Vans erhält und in engem Austausch mit dem Hersteller für logistische Bedarfe optimiert hat, kommen ab sofort zusätzlich zur bereits vorhandenen E-Flotte zum Einsatz. Damit kann Hermes den Anteil emissionsfreier Touren nahezu verdoppeln und ist auf fast jeder fünften Tour elektrisch unterwegs. Innerhalb eines Jahres lassen sich so rund 137 Tonnen CO2 einsparen.

Im Logistik Center in Hamburg wurden schon in der Planungsphase die Voraussetzungen für eine emissionsfreie Zustellung geschaffen. So ist im von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) mit dem Gold-Status ausgezeichneten Standort eine umfassende Ladeinfrastruktur integriert und die City-nahe Lage ist ebenfalls für die klimaschonende Zustellung in der Hansestadt prädestiniert.

Quelle: Hermes Germany GmbH


Kontakt

Pressestelle der Hermes Group

E-Mail: pressehermesworld.com


Weitere Informationen

Hermes E-Transporter