Hamburg - innovative Umwelthauptstadt

Umwelthauptstadt 2011

Logo_Hamburg_Umwelthauptstadt_Europas_svg

Grüner Logistik-Pionier Hamburg setzt Standards in Sachen Umwelt und Klimaschutz! So ist es auch nicht verwunderlich, dass aufgrund der erzielten Fortschritte die Europäische Union die Hansestadt zur „Europäischen Umwelthauptstadt 2011“ gewählt hat.

Zahlreiche Aktivitäten und Maßnahmen der Logistikwirtschaft in der Metropolregion Hamburg stützen zudem die Vorreiterrolle Hamburgs als Green Logistics Capital.

Auf den nachfolgenden Seiten sind Informationen zu umgesetzten Praxisbeispielen, Initiativen, Siegeln und Förderprogrammen aufgeführt, die einen wesentlichen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung in der Metropolregion leisten. 

 

Die Logistik-Initiative Hamburg setzt in vielen Handlungsbereichen Akzente und initiiert Maßnahmen für die Weiterentwicklung einer nachhaltigen Entwicklung der Logistik in der Metropolregion Hamburg.

Die Logistik-Initiative Hamburg hat im Handlungsfeld Nachhaltigkeit folgendes Zielbild:

  • Die Metropolregion Hamburg als „Green Logistics Capital“ wird als nachhaltigster Logistikstandort Europas wahrgenommen.
  • Unternehmen, Institutionen, Politik und Behörden aus der Metropolregion Hamburg engagieren sich für nachhaltige Logistiksysteme.
  • Alternative Antriebe, ressourcenschonende Verkehrsleitsysteme und generationengerechte Lösungen prägen den Logistikstandort Hamburg.

Mehr lesen >>>