Best_Practices_header_schmal

Best Practices

Transport

Künstliche Intelligenz gegen Luftverschmutzung

Breeze Technologies ist ein führender Anbieter von modernen Luftqualitätssensoren, -daten und -analysen. Mit Hilfe des Internets der Dinge und Künstlicher Intelligenz hilft das Startup Unternehmen und Städten, bessere Luftreinhaltepläne zu entwickeln und eine lebenswertere Umwelt zu schaffen. Das Unternehmen wurde 2015 gegründet und wurde unter anderem im EU-Parlament als eines der vielversprechendsten europäischen Startups gewürdigt. Das Unternehmen kooperiert mit Microsoft, SAP und anderen namhaften Firmen beim Einsatz der Technologie weltweit.

In Hamburg betrieb das Unternehmen u.a. das dichteste Luftmessnetz der Welt im Stadtteil Altona. Auf Basis der hier gesammelten Daten wurden Einflüsse von hochlokalen Verkehrsflüssen auf die lokale Luftqualität identifiziert und Handlungsempfehlungen für Luftreinhaltemaßnahmen erarbeitet.

Quelle: Breeze Technologies UG


Kontakt

Breeze Technologies UG
Harburger Schloßstraße 6-12
21079 Hamburg

E-Mail: hello@breeze-technologies.de


Weitere Informationen

Whitepaper zum Projekt