Best_Practices_header_schmal

Best Practices

Transport

CO2-KOMPENSATION – MADE IN GERMANY

Bei moovment gleicht dein Unternehmen die eigenen (Logistik)-Emissionen mit CO2-Zertifikaten aus und implementiert so verantwortungsvollen Klimaschutz. Zusätzlich wird durch deinen Beitrag der Umbau der deutschen Logistik zu nachhaltigen Verkehrsträgern beschleunigt. Wie das funktioniert?

moovment soll als Webplattform den Kauf von CO2-Zertifikaten für Unternehmen, die eigene nur schwer oder aufwendig zu vermeidende Logistikemissionen kompensieren wollen, ermöglichen. Durch die Monetarisierung dieser CO2-Emissionen kann moovment Verlader und Speditionen in Deutschland und Europa bei der Transportverlagerung von der Straße auf die Schiene finanziell unterstützen. Hierzu identifiziert moovment auf Grundlage der von Interessenten bereitgestellten Verkehrsdaten und mittels definierter Kriterien geeignete Transporte.

Auf diese Weise fördert moovment echten Klimaschutz in Deutschland in einem der emissionsstärksten Sektoren, der gleichzeitig eine der größten Herausforderungen für die Klimaziele darstellt und trägt dazu bei, nachhaltige und wettbewerbsfähige Relationen im Schienengüterverkehr, insbesondere für den Haus-Haus-Transport auf- und auszubauen.

Gemeinsam mit Partnern wird in den nächsten Wochen der gesamte Prozess für ein Volumen von bis zu 100 Tonnen vermiedener CO2-Transportemissionen erprobt. Die Webplattform soll spätestens im ersten Quartal 2022 live gehen.

moovment ist ein Projekt der Gomultimodal GmbH.

Quelle:moovment c/o Gomultimodal GmbH

 


Kontakt

moovment
c/o
Gomultimodal GmbH
Eiffestraße 74
20537 Hamburg


E-Mail: info@moovment.de


Weitere Informationen

www.moovment.de