Standards & Zertifizierungen

ISO 9001

Die ISO 9001 Management-Norm  bildet die Basis für Unternehmen, die einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess ihres Qualitätsmanagementsystems anstreben. Die Norm legt Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagement fest, die Unternehmen umsetzen sollten, um unter anderem Kundenanforderungen zu erfüllen, die Transparenz betrieblicher Abläufe zu erhöhen sowie die Fehlerquote und somit Kosten zu senken. Der Hauptaspekt bei der ISO 9001 Norm liegt auf der Prozessorientierung. Durch die Festlegung von In- und Output jeden Prozesses und deren Interaktion können Unternehmen Optimierungspotenziale aufdecken.

Am 23. September wurde die neue Norm ISO 9001:2015 veröffentlicht. Die Neuerungen machen die Norm allgemeingültiger und ihre Anwendbarkeit im Dienstleistungssektor besser. Die Normen ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 sind beide in der sogenannten „High Level Structure“ aufgebaut. Dies soll künftig die Integration unterschiedlicher Managementsysteme vereinfachen. Des Weiteren muss zukünftig die Messung der Leistungskennzahlen sowie die Festlegung von Verantwortlichkeiten detaillierter dokumentiert werden. Insbesondere sollte das Unternehmen klären, welches seine Interessengruppen sind und welche für das QMS relevant sind, um einen langfristigen Erfolg sicherzustellen.

Qualitätsmanagement-Grundsätze

  • Kundenorientierung
  • Führung
  • Einbeziehung aller Mitarbeiter
  • Prozessorientierte Lenkung der Tätigkeiten und zugehöriger Ressourcen
  • Strukturierung der Prozesse
  • Ständige Verbesserung
  • Sachbezogener Ansatz zur Entscheidungsfindung
  • Lieferantenbeziehungen zum gegenseitigen Nutzen

Vorteile einer ISO 9001 Zertifizierung

Die ISO 9001 Norm eignet sich für Unternehmen und Organisationen jeder Größe und Ausrichtung und lässt sich flexibel mit Ihren Branchenstandards oder weiteren Zertifizierungen (z. B. Umweltmanagementnormen wie der ISO 14001) kombinieren. Durch eine ISO 9001 Zertifizierung bzw. die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems kann die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens und die Zufriedenheit der Kunden gesteigert werden. Durch optimierte Abläufe und Fehlervermeidungen können Kosten reduziert werden. Durchlaufzeiten können gesenkt und die Produktivität insgesamt erhöht werden. Die Steigerung der Qualität führt zu einer Umsatzerhöhung. Eine Zertifizierung bedeutet auch einen Imagegewinn für das Unternehmen, weil es nachweist, dass es bestrebt ist, seine Qualität zu verbessern. Aber auch für die Mitarbeiter führt die Transparenz der Abläufe zu einer höhen Identifikation mit dem Unternehmen und einem besseren Verständnis. Im Schadensfall trägt eine ISO 9001 Zertifizierung zur Minimierung des Risikos und zur Rechtssicherheit bei.