GMA-Logistic

Kontakt

GMA-Logistic GmbH
Heidenkampsweg 66
20097 Hamburg

Tel.: +49 (0)40/231 66 78 26
Mail: a.schindlergma-group.com

www.fahrerschmiede.de

Weiterqualifizierung von LKW-Fahrern

Die GMA-Logistic GmbH ~Fahrerschmiede~ beschäftigt an verschiedenen Standorten etwa 300 Lkw-Fahrer und setzt diese im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung im Transportbereich ein. Dabei setzt man sich zum Ziel, das eigene Fahrpersonal unter ökonomischen Aspekten weiterzuqualifizieren und die erhöhten ökologischen Anforderungen von Seiten der Kunden und dem neuen Verständnis ökologischer Gesichtspunkte Rechnung zu tragen. Alle Fahrer werden nach der Gefahrgutverordnung Straße zu Gefahrgutfahrern qualifiziert. Diese grundsätzliche Qualifizierung dient der Sensibilisierung der eigenen Verantwortung für die Umwelt, unabhängig von der zu transportierenden Ware und den gesetzlichen Anforderungen. Mit den Schulungen nach dem Berufskraftfahrerqualifizierungsgesetz (BKrFQG) wurde bereits 2008 begonnen, ein Jahr vor dessen Inkrafttreten.

Das erste Modul war „Ökonomisches Fahren“. Auch hier spielten ökonomische und (!) ökologische Überlegungen eine Rolle. Durch dieses Modul und die durchgeführten Schulungen sind die Fahrer in der Lage, den Kraftstoffverbrauch um etwa 15 % zu senken. Das führt zu unmittelbaren Kostenvorteilen. Die Schulungskosten haben sich dadurch in kürzester Zeit gerechnet.

Angespornt durch die hohen Treibstoffkosten und Gespräche mit Kunden ist GMA 2010 dazu übergegangen, eine erste Schulung für ein Telematiksystem im Auftrag eines großen Kunden aus der Lebensmittellogistik durchzuführen. Es kam nicht nur zu einer deutlichen Treibstoffreduzierung sondern auch zu einer Verschleißreduzierung an den Transporteinheiten. Die Umwelt wurde dauerhaft und nachhaltig entlastet.