Praxisbeispiele der Green Logistics Capital

GloConn – inside transport – SaaS-Lösung in der Cloud

Speditionssoftware als Dienstleistung aus der Cloud – ohne Investitionen in Hard- und Software, ohne eigene IT-Abteilung und das ganze unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit: Das wird durch die GloConn Services GmbH insbesondere kleineren Speditionen und Transportunternehmen verfügbar gemacht. Die über den Internet Browser zugängliche Anwendung schafft in Kernprozessen die Integration von See- und Luftfracht sowie Landtransporten von der Kundenanfrage bis zur mehrwährungsfähigen Faktura.

Mehr lesen >>

Konzepte und Lösungen für Green IT der PTA

Bei der Applikationsentwicklung und der damit verbundenen Architektur von Softwaresystemen werden vielschichtige Kriterien zur Entscheidung herangezogen. Häufig werden zusätzliche fachlich unterstützende Funktionen so stark gewichtet, dass Performanceeinbußen anschließend in Kauf genommen werden müssen. Effektive und effiziente Geschäftsprozesse sind die Basis, um hier von „Green IT“ zu sprechen. Insbesondere die Einflüsse während der Laufzeit von Projekten fallen auf.

Mehr lesen >>

Green-IT und Cloud Computing – Reduzierung der IT-Kosten nutzen um den CO2-Fußabdruck eines Unternehmens zu verbessern!

Prognosen zufolge wird das Marktvolumen der Cloud-Dienste allein in Deutschland von derzeit rund einer Milliarde Euro auf über acht Milliarden Euro in 2015 steigen. Die hoch spezialisierten Rechenzentren externer Dienstleister stellen automatisch die jeweils neuesten Sicherheits- sowie Hard- und Softwarestandards zur Verfügung und entkoppeln die Auftraggeber dabei über Skaleneffekte von den galoppierenden Energiekosten.

Mehr lesen >>