Initiativen und Programme
Umweltpartnerschaft

Umwelt-Partnerschaft

Die Umwelt-Partnerschaft ist seit 2003 die Hamburger Institution zur Förderung des freiwilligen Umweltschutzes in der Wirtschaft. Sie ist Innovationstreiber für umweltfreundliche Technik und gleichzeitig zentrale Plattform für den umweltpolitischen Austausch zwischen Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Wir unterstützen den engen Dialog zwischen allen Beteiligten und schaffen so mehr Transparenz für behördliche Entscheidungen in Umweltfragen.

Die Träger der Umwelt-Partnerschaft sind der Hamburger Senat, die Handelskammer Hamburg, die Handwerkskammer Hamburg, der Industrieverband Hamburg und der Unternehmensverband Hafen Hamburg.

2013 haben die Hamburger Wirtschaft und der Senat vereinbart, die Umwelt-Partnerschaft für weitere fünf Jahre fortzuführen. Die Umwelt-Partnerschaft bietet Hamburger Unternehmen damit auch in Zukunft kompetente Unterstützung und attraktive Angebote zur Verbesserung ihrer Umweltleistungen.

Mittlerweile sind rund 1.000 Unternehmen durch freiwillige Leistungen zu Hamburger Umwelt-Partnern geworden, mehr als 4.000 umweltengagierte Unternehmen haben unsere Angebote in Form von Beratung und Förderung von Investitionsvorhaben oder anderen Projekten bereits genutzt.

Fördermöglichkeiten für Unternehmen sind:

  • Ressourcenschutzprogramme
  • Hamburger Klimaschutzprogramme
  • Kooperationen mit Umweltmanagementsystemen (ÖKOPROFIT, QuB, EMAS, ISO 14001)
  • Förderung von umweltfreundlichen Produktentwicklungen
  • Beratung durch sogenannte Energielotsen
  • Beratung durch ZEWUmobil
  • Beratung durch EnergieBauZentrum
  • Beratung durch SolarZentrum

Kontakt

Geschäftsstelle Umwelt-Partnerschaft
Behörde für Umwelt und Energie
Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg

Tel: 040 / 428 40-2800
Fax: 040 / 428 40-2022
umweltpartnerschaftbue.hamburg.de

Weitere Informationen

www.hamburg.de/umweltpartnerschaft