Initiativen und Programme
oekoprofit-hh-klein_20jpg

ÖKOPROFIT

ÖKOPROFIT (ÖKOlogisches PRojekt Für Integrierte UmweltTechnik) ist ein Kooperationsprojekt zwischen Kommunen, Unternehmen und Umweltberatern und zielt auf die wirtschaftliche Stärkung von Betrieben durch eine systematische Umsetzung kostensenkender betrieblicher Umweltmaßnahmen ab. Im Mittelpunkt stehen dabei in allen Bereichen des betrieblichen Umweltschutzes sowohl technische Lösungen wie auch eine aktive Beteiligung der Belegschaften.  

ÖKOPROFIT dient somit mehreren Zielen gleichzeitig:

  • Entlastung der Umwelt durch Verringerung des Verbrauchs an Rohstoffen, Energie und Wasser, sowie Reduzierung von Abfall und Emissionen
  • die Förderung technologischer Innovationen
  • Heranführung an ein Umweltmanagementsystem
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit durch Kostensenkungen
  • Mitarbeiterförderung durch Information, Schulung, Motivation
  • Rechtssicherheit

Alle Pflichtaufgaben sind so angelegt, dass sie in weitergehende Umweltmanagement-systeme wie EMAS oder ISO 14001 sowie auch dem Energiemanagement nach der ISO 50001 bzw. dem Energieaudit nach der EN 16247-1 übernommen werden können.

Am Zertifizierungsprozess von ÖKOPROFIT nehmen Betriebe und Einrichtungen nicht einzeln, sondern in einer Gruppe teil. 10 Workshops und dazu parallel stattfindende individuelle Vor-Ort-Beratungen stellen wichtige Meilensteine im Rahmen der Durchführung von ÖKOPROFIT dar. Sie ermöglichen es gerade kleinen und mittleren Unternehmen, das Projekt erfolgreich durchzuführen.

Allein in Deutschland wurde ÖKOPROFIT bereits in über 100 Kommunen mit mehr als 4.000 Unternehmen durchgeführt. Damit hat ÖKOPROFIT bei den Umweltmanagementsystemen EMAS überholt und ist nach ISO 14001 das zahlenmäßig erfolgreichste Modell zur Einführung von betrieblichen Umweltmanagementansätzen.

Unternehmen mit einer erfolgreichen Umweltmanagementsystem Zertifizierung nach ÖKOPROFIT sind berechtigt dem ÖKOPROFIT CLUB beizutreten. Der ÖKOPROFIT CLUB ermöglicht eine nachhaltige kontinuierliche Entwicklung und Umsetzung neuer Maßnahmen in den Unternehmen und festigt die Kooperation zwischen den einzelnen Teilnehmern und Akteuren.

Kontakt

Amt für Immissionsschutz und Betriebe
Behörde für Umwelt und Energie
Dr. Birgit Geyer
Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg

Tel: 040 / 42840 – 2410
Birgit.Geyerbue.hamburg.de 

Weitere Informationen

www.hamburg.de/oekoprofit